Kommissionen

Historisches Gartenmobiliar vor dem Gartensaal des Bäumlihofs

Drei Kommissionen unterstützen die Denkmalpflege bei ihrer Arbeit: der Denkmalrat bei Unterschutzstellungen, die Kommission für Denkmalsubventionen bei Beiträgen an den Erhalt wichtiger Bauten und die Fachkommission Kunstdenkmäler bei den wissenschaftlichen Publikationen über die Basler Baudenkmäler.

Denkmalrat

Der Denkmalrat berät die Kantonale Denkmalpflege und den Regierungsrat in wichtigen Fragen der Denkmalpflege. Er stellt die Anträge für Unterschutzstellungen von bedrohten Baudenkmälern. Die Denkmalpflege kann ihm grosse Restaurierungsprojekte und Bauvorhaben zur Beurteilung vorlegen. Der Denkmalrat besteht aus sieben Mitgliedern. Sie besitzen spezifische Erfahrungen und Fachkenntnisse (Architektur, Kunstgeschichte, Baurecht) im Bereich der Denkmalpflege.

Mitglieder des Denkmalrats

  • Eugen Krieger, Rektor Gymnasium am Münsterplatz, Präsident
  • Dorothee Huber, Architekturhistorikerin
  • Andreas Hindemann, Münsterbaumeister
  • Quintus Miller, Architekt
  • Jürg Schweizer, ehem. Denkmalpfleger des Kantons Bern
  • Balthasar Settelen, Jurist
  • Marco Zünd, Architekt
  • Maria Iselin-Löffler, ehem. Gemeinderätin, Riehen (bei einem Geschäft in Riehen)
  • (Bei einem Geschäft in Bettingen zusätzlich eine Vertretung aus der Gemeinde)

Beratende Sitzungsteilnehmer (ohne Stimme)

  • Beat Aeberhard, Kantonsbaumeister
  • Guido Lassau, Kantonsarchäologe
  • Daniel Schneller, Kantonaler Denkmalpfleger

 Protokoll

  • Judith Bösiger, Kantonale Denkmalpflege

 

nach oben

Kommission für Denkmalsubventionen

Die Kommission für Denkmalsubventionen wird vom Grossen Rat gewählt. Sie ist ein überparteiliches Gremium, dessen Mitglieder bewusst nicht aus Fachbereichen im Umfeld der Denkmalpflege kommen, und entscheidet in Absprache mit der Denkmalpflege über die Bewilligung von Subventionsgesuchen für Baumassnahmen zum Erhalt von wichtigen Baudenkmälern. Subventionsberechtigt sind Objekte im Inventar der schützenswerten Bauten, historische Bauten in den Schutzzonen sowie im Denkmalverzeichnis eingetragene Denkmäler. Für die Denkmalsubventionen stellt der Grosse Rat alle fünf Jahre einen Investitionskredit zur Verfügung.

Mitglieder der Kommission für Denkmalsubventionen (Amtsperiode 2013–2017)

  • Stefan Bringolf, SP, Präsident
  • Silvia Brodmann, SP
  • Beatrice Alder, Grünes Bündnis
  • Michael Koechlin, LDP
  • Roland Lindner, SVP
  • Clemens Merkle, GLP
  • Roland Vögtli, FDP
  • Esther Weber Lehner, SP
  • Christoph Wydler, CVP/EVP

 

nach oben

Fachkommission Kunstdenkmäler

Die Kantonale Fachkommission Kunstdenkmäler des Kantons Basel-Stadt begleitet die Autorin und den Autor bei der Erstellung der Manuskripte, überwacht Qualität und Quantität der Arbeit sowie die vereinbarten Termine. Sie besteht aus den Gutachtern und weiteren Fachpersonen.

Mitglieder der Kantonalen Fachkommission Kunstdenkmäler des Kantons Basel-Stadt

  • Christine Barraud, ehem. Kunstdenkmälerautorin des Kantons Zürich, Gutachterin KdS BS IX
  • Andrea Hagendorn, Archäologin, Archäologische Bodenforschung Basel-Stadt
  • Ferdinand Pajor, Projektleiter KdS, Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte GSK
  • Daniel Schneller, Kantonaler Denkmalpfleger Basel-Stadt , Präsident
  • Jürg Schweizer, ehem. Denkmalpfleger des Kantons Bern, Gutachter KdS BS VIII
  • Sabine Söll-Tauchert, Kunsthistorikerin, Historisches Museum Basel

nach oben