Die Kunstdenkmäler des Kantons Basel-Stadt - Übersicht der Bände

Die Kunstdenkmäler-Bände sind im Buchhandel oder direkt bei der Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte GSK erhältlich. Vergriffene Bände lassen sich antiquarisch finden oder sind in öffentlichen Bibliotheken konsultierbar.

  • Bd. 1: Casimir Hermann Baer et al., Geschichte und Stadtbild. Befestigungen, Areal und Rheinbrücke; Rathaus und Staatsarchiv, 1932, Nachdruck mit Nachträgen 1971
  • Bd. 2: Rudolf Burckhardt, Der Basler Münsterschatz, 1933, unveränderter Nachdruck 1982 (vergriffen)
  • Bd. 3: Casimir Hermann Baer et al., Die Kirchen, Klöster und Kapellen I: St. Alban bis Kartause, 1941, unveränderter Nachdruck 1982 (vergriffen)
  • Bd. 4: François Maurer, Die Kirchen, Klöster und Kapellen II: St. Katharina bis St. Nikolaus, 1961
  • Bd. 5: François Maurer, Die Kirchen, Klöster und Kapellen III: St. Peter bis Ulrichskirche, 1966
  • Bd. 6: Thomas Lutz, Die Altstadt von Kleinbasel. Profanbauten, 2004
  • Bd. 7: Anne Nagel, Martin Möhle, Brigitte Meles, Die Altstadt von Grossbasel I. Profanbauten, 2006
  • Bd. 8: Martin Möhle, Die Altstadt von Grossbasel II. Profanbauten, 2016
  • Bd. 9: Anne Nagel, Die Altstadt von Grossbasel III: Mittelalterliche Vorstädte. Profanbauten (in Bearbeitung)
  • Bd. 10: Hans-Rudolf Meier, Dorothea Schwinn Schürmann et al., Das Basler Münster (in Bearbeitung)
  • Bd. 11: Martin Möhle, Das Stadtdenkmal Basel (in Bearbeitung)
  • Bd. 12: Anne Nagel, Riehen, Bettingen, Kleinhüningen (in Planung)
  • Bd. 13: Aussenquartiere (ausstehend)
  • Bd. 14: Kirchen 1850–1920 und Nachträge zu den Kirchen (ausstehend)

 

nach oben